«

»

Beitrag drucken

FRISCH AUF! und TV Bittenfeld treffen sich zum Testspiel

Die Pause in der Handball-Bundesliga nutzen der TV Bittenfeld und FRISCH AUF! Göppingen für ein Testspiel in Reichenbach/Fils. Wenn am Mittwoch dieser Woche die beiden Mannschaften der Trainer Jürgen Schweikardt und Magnus Andersson um 20 Uhr in der Brühlhalle Reichenbach aufeinandertreffen, geht es vor allem darum, sich für den Endspurt in den jeweiligen Ligen vorzubereiten.

Sowohl für den TV Bittenfeld als auch für FRISCH AUF! werden die vier letzten Ligaspiele sehr spannend. FRISCH AUF! kämpft mit den Konkurrenten Melsungen, Berlin und Hamburg um die Plätze 5-8 in der DKB HBL. Und der TV Bittenfeld möchte die jüngste Heimniederlage gegen den TV Neuhausen schnell vergessen machen. Derzeit liegt die Mannschaft um den ehemaligen FRISCH AUF!-Spielmacher Michael Schweikardt auf Platz 3 der Zweiten Liga. Da dieser Platz am Saisonende auch zum Aufstieg berechtigen würde, hat es der TVB sogar noch in eigener Hand, den Aufstieg perfekt zu machen. Schlüsselspiel ist schon das nächste Spiel in Hamm am 16.05.15. Beiden Trainern kommt angesichts dieser Konstellation ein hochwertiges Vorbereitungsspiel gerade recht.

Die unerwartete Bittenfelder Derby-Niederlage hatte ihre Ursache in der Verletzungsproblematik, die den TVB derzeit vor allem am Kreis hart trifft. Sowohl Baumgarten als auch Schöbinger fallen vorerst aus, so dass Jürgen Schweikardt hier experimentieren und testen muss. Die restliche Mannschaft muss jetzt diese Ausfälle kompensieren. Neben Michael Schweikardt spielt aber mit Linkshänder Friedrich ein weiterer sehr erfahrener Handballer beim TVB-Rückraum. Auf Halblinks kommt vor allem Dominik Weiß zum Einsatz, der Sohn der FRISCH AUF!-Legende Willi Weiß. Schnelle Außenspieler runden den Kader ab. Im Tor hat der TVB mit Jerkovic, Müller und Sdunek sogar dreifache Auswahl.

Bei FRISCH AUF! sind alle Spieler wohlbehalten von den Nationalmannschafts-Einsätzen zurückgekommen. Bei Kevynn Nyokas kommt ein Einsatz im Testspiel gegen Bittenfeld ebenso noch nicht in Frage wie bei Daniel Fontaine, der aber in den letzten Wochen erfreulicherweise erhebliche Fortschritte gemacht hat. Dafür ist Felix Lobedank wieder einsatzfähig. Jona Schoch und Daniel Rebmann sind ebenfalls für einen Einsatz in Reichenbach vorgesehen.

Das Spiel wird vom TV Reichenbach/Fils in Kooperation mit FRISCH AUF! ausgerichtet (Mi., 06.05.15, 20 Uhr, Brühlhalle Reichenbach/Fils). Der TVR, der mit seiner Männermannschaft jüngst erneut den Klassenerhalt in der Württembergliga feiern konnte, war schon mehrfach guter Gastgeber von FRISCH AUF!-Spielen.

 

PM FRISCH AUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/6649/

Kommentar verfassen