«

»

Beitrag drucken

Vorbericht Gau-Schüler- und Jugendmehrkämpfe am 21. Mai 2017 in Deggingen

Am Sonntag, 21. Mai wird der TV Deggingen wieder einmal traditioneller Ausrichter der Schüler-Mehrkämpfe des Turngaues Staufen sein. 165 Sportler/innen aus 9 Vereinen werden in der Schulsporthalle in Deggingen erwartet.

Die Turner und Turnerinnen bestreiten einen Sechskampf, der sich aus drei Geräten und aus drei leichtathletischen Disziplinen zusammensetzt. In der Leichtathletik dürfen sich die Mädchen und Jungs beim Sprint, im Weitsprung und im Schlagball/Kugelstoß miteinander messen. Im Gerätturnen zeigen die Mädchen am Boden, Reck/Stufenbarren und Sprung ihre Übungen, die Jungs am Boden, Barren und Reck.

Die Schülermehrkämpfe dienen zur Qualifikation für das Landesfinale, welches am 01. Juli in Heidenheim stattfindet. Startberechtigt beim Landesfinale sind die jeweils besten drei Sieger jeder Altersklasse und alle, welche die Qualifikationspunktezahl erreicht haben.

 

Zeitplan:

  1. Durchgang:

8.00 Uhr Hallenöffnung mit Einturnen

9.00 Uhr Beginn Mädchen 7-10 Jahre (Jahrg. 2007- 2010)

  1. Durchgang

12.00 Uhr Einturnen

13.00 Uhr Beginn Mädchen 11 Jahre und älter (Jahrg. 2006 und älter)

alle Jungs (Jahrg. 2010 und älter)

 

Die Siegerehrung erfolgt zeitnah nach jedem Durchgang

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/48232/

Kommentar verfassen