Der FCH leiht Torhüter Leon Jankowski von der TSG 1899 Hoffenheim aus!

Weitere personelle Verstärkung auf dem Schlossberg: Auch auf der Torhüterposition kann der 1. FC Heidenheim 1846 einen Neuzugang vermelden. Aus der U19 der TSG 1899 Hoffenheim wird Leon Jankowski für ein Jahr bis zum 30.06.2017 ausgeliehen.

Leon JankowkiDer 17 Jahre alte Pole, gebürtig aus Warschau, ist für die kommende Saison als dritter Torhüter der Zweitliga-Profis und Keeper der U19-Junioren des FCH eingeplant.

„Uns hat für die kommende Saison noch ein junger talentierter Torhüter gefehlt, der sowohl unsere Profis als dritter Mann als auch unsere U19-Junioren verstärken wird. Wir sind davon überzeugt mit Leon Jankowski den geeigneten Spieler gefunden zu haben, der künftig beide Rollen ausfüllen kann“, sagt FCH Geschäftsführer Holger Sanwald.

Leon Jankowski spielte vor seiner Hoffenheimer Zeit für die beiden Warschauer Hauptstadt-Clubs Legia und Wisla. Außerdem ist der 1.84 Meter große Schlussmann polnischer U18-Nationalspieler.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/30969/

Kommentar verfassen