SV04 Göppingen festigt Tabellenführung – Wasserballer gewinnen 9:7 gegen Reutlingen/Tübingen

Durch einen 9:7–Heimsieg gegen die SSG Reutlingen/Tübingen III konnten die Wasserballer des SV04 die Tabellenführung in der Bezirksliga Süd-/Ostwürttemberg festigen.

Peter Jäkle_Bildmitte_weiße Kappe -Nr. 9Das aufgrund der noch andauernden Erkrankung der Cheftrainerin Karla Vega von Karl-Heinz Magaliuk betreute Göppinger Team konnte insbesondere durch eine konsequente Abwehrarbeit aller Mannschaftsteile das Spiel für sich entscheiden. Im Angriff hingegen wurden teilweise gute Chancen ausgelassen und es fehlte noch an der nötigen Abstimmung, insbesondere bei Überzahlsituationen. Die Tore wurden daher überwiegend aus dem Rückraum erzielt. Allein vier davon gingen wieder auf das Konto von Peter Jäkle (Foto), der momentan einen guten Lauf hat.

 

SV04 Göppingen I – SSG Reutlingen/Tübingen III 9:7 (4:3/2:0/1:2/2:2) am 25.02.16 in Göppingen

SV04: Protzner (TW), Widmann (2 Tore), T. Jäkle (2), Klingler, Böhringer, Klügel, Wenzel,

Steffel (1), P. Jäkle (4), Magarelli, Köhler, Magaliuk (Trainer)

 

(hk)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/25179/

Kommentar verfassen