Turniersieg für die Jungs der E-Jugend von Frisch Auf Göppingen

Im Rahmen des Tages des Kinderhandballs nahm die männliche E-Jugend von Frisch Auf Göppingen am Sonntag vergangener Woche an einem Handball-Turnier in Stuttgart teil, welches vor dem Bundesligaspiel des TVB Stuttgart gegen den SC DHfK Leipzig in der Porsche-Arena ausgetragen wurde. Dabei gingen die Jungs in Grün-Weiß als Turniersieger hervor.

Die E-Jugend-Spieler der Jahrgänge 2012 und 2013 von Frisch Auf Göppingen trafen bei diesem Turnier auf die Nachwuchsteams des TVB Stuttgart, der SG BBM Bietigheim und der HSG Konstanz. Gespielt wurde über Kreuz, jeder gegen jeden, mit 25 Minuten Spielzeit pro Begegnung.

Dabei gewannen die Grün-Weißen alle drei Spiele. Zunächst wurde hoch gegen die HSG Konstanz mit 28:17 gewonnen. Auch die zweite Begegnung konnte mit einem 30:21-Erfolg über die SG BBM Bietigheim siegreich gestaltet werden und im letzten Spiel stand am Ende ein 27:16 gegen den TVB Stuttgart auf der Anzeigetafel der Porsche-Arena.

In der Halbzeitpause der Bundesligapartie Stuttgart gegen Leipzig fand dann die Siegerehrung vor großer Kulisse statt und die E-Jugend von Frisch Auf Göppingen konnte hochverdient den Pokal (Bild) für den Turniersieg mit 6:0 Punkten entgegennehmen. Zweiter wurde Bietigheim, vor Stuttgart und Konstanz.

Dieses E-Jugend-Turnier wird eine Fortsetzung finden, dann in Göppingen in der EWS-Arena vor einem Bundesligaspiel der Bundesligahandballer von Frisch Auf Göppingen.

PM Frisch Auf Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/144502/

Kommentar verfassen