FRISCH AUF! am Sonntag in Kiel

Die FRISCH AUF!-Mannschaft tritt am kommenden Sonntag zum Auswärtsspiel beim THW Kiel an. Anwurf in der Wunderino Arena Kiel ist am 13.11.2022 um 16.05 Uhr. Für FRISCH AUF! steht damit zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt eines der schwersten Spiele der Saison auf dem Programm, hat sich doch beim Heimspiel gegen die MT Melsungen am vergangenen Mittwoch der Aufwärtstrend, den man nach dem wichtigen Auswärtssieg in Leipzig erhofft hatte, nicht eingestellt.
Vielmehr blieb FRISCH AUF! mit 7:15 Punkten im Tabellenkeller hängen und muss nun versuchen, den Anschluss an das Mittelfeld alsbald wieder durch eigene Punktgewinne herzustellen. Andererseits kann die Mannschaft von Trainer Hartmut Mayerhoffer sich voll auf ihre spielerischen Aufgaben konzentrieren und hat dieses Mal keinen ergebnistechnischen Erwartungsdruck. Gleichwohl gilt es, etwaige Chancen zu wahren, denn erst am letzten Wochenende hat der TBV Lemgo Lippe eindrucksvoll demonstriert, dass man mit einem beherzten Auftritt auch in Kiel gewinnen kann.

Nach dieser unerwarteten 32:33-Heimniederlage hat sich der THW Kiel unter der Woche mit einem klaren 37:24-Auswärtssieg in Hamm zurückgemeldet. Daher kann FRISCH AUF! nicht ein zweites Mal mit einem Aussetzer des THW rechnen und muss selbst in Topform antreten, wenn etwas Zählbares herauskommen soll. Der THW steht derzeit mit 16:4 Punkten auf Platz3. Das Führungsquartett Berlin-Flensburg-Kiel-Magdeburg ist derzeit gleich auf. Daher darf sich der Favorit keine weitere Blöße geben. Richtig stabil ist die THW-Mannschaft allerdings auch nicht- vor allem wenn man die CL-Spiele mit in die Betrachtung einbezieht. Dort gab es nämlich bereits drei Niederlagen. Die verletzungsbedingten Ausfälle von Sander Sagosen und Hendrik Pekerler sind eben doch nicht so leicht zu kompensieren. Trotzdem ist die THW-Truppe natürlich weit überdurchschnittlich besetzt.

Die FRISCH AUF!-Mannschaft wird bereits am Samstag nach Kiel anreisen und absolviert dort am Abend noch ein Abschlusstraining. Fehlen wird natürlich Marcel Schiller wegen seiner Fußverletzung. Dafür dürfte auf dem anderen Flügel Kevin Gulliksen wieder einsatzfähig sein. Ansonsten setzen die Grün-Weißen auf die Mannschaft, die in den letzten Spielen im Einsatz war. In den vergangenen Tagen gab es in Reihen von FRISCH AUF! viel Redebedarf, um die Gründe für den Bundesliga-Fehlstart aufzuarbeiten. Ob von den Absprachen und Vorhaben, wie die Leistungen verbessert werden können, bereits am Sonntag Ansätze und Lösungen zu sehen sein werden, wird mit Spannung zu verfolgen sein.

FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer zur anstehenden Aufgabe: „Das Auswärtsspiel in Kiel ist stets eine der schwersten Aufgaben einer Saison. Nichtsdestotrotz möchten wir den Fokus auf uns selbst und unsere Leistung richten. Wir möchten an die Leistung der ersten Halbzeit des Melsungen-Spiels anknüpfen und es demzufolge deutlich besser machen wie in der 2. Halbzeit des gleichen Spiels.“

THW Kiel – FRISCH AUF!
Sonntag, 13.11.2022, 16.05 Uhr
Wunderino Arena Kiel
Live bei Sky

PM FRISCH AUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/143962/

Kommentar verfassen