«

»

Beitrag drucken

Johanniter-Helfer aus Aalen kehrt aus Erdbebengebiet zurück / Markus Taglieber war eine Woche lang in Nepal vor Or

Gut eine Woche nach Beginn seines Einsatzes ist der Aalener Markus Taglieber, ehrenamtlicher Soforthelfer der Johanniter-Unfall-Hilfe aus dem Erdbebengebiet in Nepal zurückgekehrt. Als Mitglieder des Johanniter-Erkundungsteams war er am 28. April in die Region aufgebrochen, um sich ein unmittelbares Bild von der Situation im Katastrophengebiet zu machen. Er hat den Einsatz des medizinischen Teams mit vorbereitet, das seit vergangenem Donnerstag vor Ort ist und in einer mobilen Gesundheitsstation Kranke und Verletzte versorgt. 

MTaglieber_Nepal_Kinder„Während sich in Kathmandu die Lage langsam stabilisiert, läuft die Hilfe im bergigen Hinterland erst langsam an. Ganze Siedlungen sind nach wie vor durch Erdrutsche von der Außenwelt abgeschnitten. Die medizinische Versorgungslage ist weiter kritisch“, beschreibt Markus Taglieber vom Johanniter-Erkundungsteam die Situation vor Ort.

Markus Taglieber war bereits zum dritten Mal ehrenamtlich für die Johanniter-Auslandshilfe aktiv: Vor zehn Jahren führte ihn sein erster Einsatz ins Tsunami-Gebiet nach Sri Lanka. Im Jahr 2011 reiste er als Teil eines Erkundungsteams ins tunesisch-lybische Grenzgebiet, um dort Flüchtlingen zu helfen. Der 37-jährige engagiert sich seit fast 20 Jahren ehrenamtlich für die Johanniter.

Die Johanniter sind Mitglied im Spendenbündnis Aktion Deutschland Hilft und rufen gemeinsam zu Spenden auf:

Aktion Deutschland Hilft:

Stichwort: Erdbeben Nepal

Spendenkonto 10 20 30, Bank fu?r Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00

IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX

oder Online: www.aktion-deutschland-hilft.de

 

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Stichwort: Erdbeben Nepal

Spendenkonto: 433 0433 00, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00

IBAN: DE94 3702 0500 0433 0433 00, BIC: BFSWDE33XXX

oder Online: www.johanniter-helfen.de

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/6846/

Kommentar verfassen