Filmpremiere im ökumenischen Gemeindehaus Heiningen

Freitag, 29. September 2017, 19.00 Uhr, großer Saal

Das neue Jugendfilmprojekt „Escape – ich will hier raus“

Als Theo und seine Freunde Lukas und Juna im Keller von Theos Vater nach Teilen für ein Computer-Projekt suchen, stoßen sie auf eine rätselhafte Vorrichtung. Fasziniert von der Arbeit beschließen sie die Maschine auszuprobieren und finden sich kurz darauf in einer hochentwickelten virtuellen Realität wieder. Ahnungslos aber begeistert von der täuschend echten Simulation beginnen sie das Spiel. Nach einiger Zeit stellen sie fest dass sie, einmal ans System angeschlossen, nicht so einfach entkommen können. Auf sich gestellt und gejagt von Computerfiguren bleibt ihnen nur, einander zu vertrauen und zu versuchen einen Ausweg zu finden. Schaffen sie es dem System zu entrinnen?

Die Drehbuchautoren, Schauspieler, Regisseure und technische Crew werden anwesend und zum Gespräch bereit sein.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Auch die DVD ist gegen Spende zu haben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/56422/

Kommentar verfassen