Uni Hohenheim: Schnell, sicher und dauerhaft abnehmen

Informationsabend am Zentrum für Klinische Ernährung Stuttgart – wissenschaftlich fundiertes und durch Experten der Uni Hohenheim begleitetes Programm

In kurzer Zeit viel Gewicht verlieren, wieder mobiler und agiler werden. Diesen Wunsch haben viele. Wer allerdings dauerhaft erfolgreich abnehmen und langfristig sein Gewicht halten möchte, sollte auf seriöse Angebote setzen. Das Zentrum für Klinische Ernährung Stuttgart (ZKES) an der Universität Hohenheim informiert am 11. Mai um 18 Uhr über sinnvolle Möglichkeiten. Die Veranstaltung findet im Wollgrasweg 49b in Stuttgart-Hohenheim statt. Prof. Dr. Stephan C. Bischoff stellt beim Informationsabend sein Expertenteam – bestehend aus Medizinern, Ernährungsberatern, Psychologen und Sporttherapeuten – sowie neuste wissenschaftliche Erkenntnisse zu Ursachen und Behandlungsansätzen der Adipositas vor. Hierbei wird auch erläutert, was es mit dem so genannten Optifast-Programm auf sich hat. Der nächste Gruppenstart ist für den 14.07.2016 geplant.

Am ZKES wird Gewichtsreduktion im Rahmen eines strukturierten und multimodalen Programms angeboten. In einem festgelegten Zeitraum werden die Teilnehmer vom Expertenteam beim Abnehmen betreut. Hierbei greifen die Themenfelder Medizin, Ernährung, Verhalten und Bewegung ineinander. Das Programm findet in der Gruppe statt. Schrittweise werden die Teilnehmer bei ihrer Gewichtsreduktion und Ernährungsumstellung begleitet. Durch das alltagstaugliche Konzept müssen sie dabei weder hungern noch sind sie in irgendeiner Art eingeschränkt.

Nach Ansicht führender Ernährungswissenschaftler gilt Optifast gegenwärtig als das in Deutschland erfolgreichste Adipositas-Therapie-Programm. Es wird auch in der aktuellen Leitlinie der Deutschen Adipositas-Gesellschaft als Therapieoption aufgeführt. Eine Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse ist möglich. Mit dem ambulanten Gewichtsmanagementkonzept können erstaunliche Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme erzielt werden. „Seit nunmehr neun Jahren bieten wir am ZKES verschiedene Optifast-Programme an und unterstützen Teilnehmer erfolgreich bei der Gewichtsreduktion“, erklärt Bischoff. „Gewicht reduzieren und Lebensqualität steigern – das ist unser gemeinsames Ziel.“

 

Der Informationsabend ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0711-45924895 oder Email an info@zkes.optifast.de

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/27544/

Kommentar verfassen