Wiesensteig: Andreas Frosztega wird Pfarrer an der Rems

Andreas Frosztega (56), seit 2011 Pfarrer in Wiesensteig im Oberen Filstal im Dekanat Göppingen, übernimmt nach den Sommerferien die Leitung der Seelsorgeeinheit Rems-Weiland im Dekanat Ostalb. Frostega ist seit 2007 Priester der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Frosztega_AndreasNach dem Theologiestudium und der Kaplanszeit in Polen sowie dem Dienst als Ökonom des Priesterseminars seiner Heimatdiözese leitete er das Exerzitienhaus im polnischen Weglowa und erwarb zusätzlich ein Diplom in Homiletik und Rhetorik. Danach war er sechs Jahre im Pfarrdienst in Deutschland tätig und wurde 2003 Pfarrer in Bad Wildbad. Dort war Frosztega Pfarrer bis zu seinem Wechsel 2011 nach Wiesensteig.

Zur Seelsorgeeinheit Rems-Welland gehören die Gemeinde Mariä Himmelfahrt in Dewangen, Zum Heiligsten Herzen Jesu in Essingen und Zum Heiligsten Herzen Jesu in Fachsenfeld.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/25854/

Kommentar verfassen