Themenreihe im APRIL „Weil du JA zu mir sagst“ (mit 4 Gesprächseinheiten) mit Gemeinschaftsdiakonin Irene Günther (Schwäbisch Gmünd)

Der Kurs „Weil du JA zu mir sagst“ ermutigt, auf der Grundlage biblischer Texte Glauben und Leben neu in Beziehung zu setzen. Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.

Irene GüntherHaben Sie heute schon wahrgenommen, dass Ihnen jemand ein JA entgegenbrachte, obwohl Sie sich selbst vielleicht gar nicht bejahen können?

Wenn ja, dann merken Sie gewiss auch, wie das hilft, den Tag mit neuem Schwung anzugehen. Aber wie schnell sind wir dabei, uns zu verneinen, immer nur das Negative an uns selbst und auch an den Menschen um uns herum zu sehen.

Schnell rutschen wir in eine NEIN-Haltung hinein, die Nährboden für Unwertgefühle, Depressionen, Bitterkeit, Selbstmitleid und Gleichgültigkeit ist.

Jesus hat mit allem Nachdruck das JA Gottes vorgelebt. Er hat dafür geworben, dem JA des Lebens auf die Spur zu kommen. Und diese Spur wollen wir in diesem Kurs wieder neu entdecken und aufnehmen.

 

 

Der Kurs umfasst 4 Gesprächsrunden.

Durchgeführt wird der Kurs

in:             Göppingen. Rosenplatz 7

am:          Do, 7. April / Do, 14. April / Do, 21. April / Do, 28. April

um:          16.30 – 18.30 Uhr

Leitung:

Die Referentin Irene Günther aus Schwäbisch Gmünd, die gerne Ski und Fahrrad fährt, war früher mal Jugendreferentin beim Evang. Jugendwerk Kirchheim. Zur Zeit ist die dynamische 58-jährige Diakonin immer wieder unterwegs zu Kursen und Vorträgen.

Veranstalter:

Die Apis; Evang. Gemeinschaft Göppingen

Information und Anmeldung

schriftlich oder telefonisch bis 1. April (kein Scherz) bei:

Die Apis GP, Rosenplatz 7, 73033 GP, 07161-290662, j.baral@die-apis.de, www.goeppingen.die-apis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/25745/

Kommentar verfassen