Geislingen: Was bringt das Landes-Behinderten-Gesetz

Fr, 30.10. 19:00 Uhr, Begegnungsstätte Bronnenwiesen 22, Geislingen

Thomas Poreski, Mitglied des Landtages

Was bringt das Landes-Behinderten-Gleichstellungsgesetz

IMG_5116Zum 1.1.2015 trat das neue Landes-Behindertengleichstellungsgesetz (L-BGG) in Kraft. Doch was steckt hinter dem sperrigen Titel? Das neue Gesetz soll einen großen Schritt hin zu gleichberechtigter Teilhabe, besserer Barrierefreiheit und zu einer effektiveren Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderungen bringen. Als erstes Bundesland wurden die Kreise verpflichtet Behindertenbeauftragte zu bestellen.

Aber was fangen wir vor Ort damit an?

Das längerfristige Ziel muss eine inklusive Gesellschaft sein, die alle Wohnbürger/innen umfasst und niemanden ausgrenzt, der hier lebt oder Zuflucht sucht“, wurde kürzlich diskutiert  Welche konkreten Verbesserungen bringt das L-BGG im Hinblick auf dieses Ziel?

Der Stadtbehindertenring (STeiGle), Eckhart Klein und die Grünen im Helfensteiner Land laden Sie sehr herzlich dazu ein, diese und weitere Fragen mit Thomas Poreski zu diskutieren!

Thomas Poreski ist seit 2011 Mitglied des Baden-Württembergischen Landtags und Sprecher für Inklusion und Behindertenpolitik der grünen Landtagsfraktion.

PM

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/17419/

Kommentar verfassen