„Herzliche Einladung zum herbstlichen Festgottesdienst in der Stadtkirche Göppingen am kommenden Sonntag, 20. September mit einem einmaligen Veeh-Harfen-Ensemble.

Die Apis feiern nächsten Sonntagabend um 17.30 Uhr ein Festgottesdienst zum Thema: „Liebe ohne Ende“ – was hat es mit der Liebe auf sich? (1. Joh. 4, 9.10). Heinrich Kaufmann wird sich diesem Thema stellen, er ist Theologischer Mitarbeiter in der Evang. Gemeinde Schönblick und Leiter der christlichen Beratungsstelle dort Vorort und Miterbauer der Veeh-Harfenarbeit.

Genau an diesem Abend tritt ein Veeh-Harfen-Ensemble vom Christlichen Gästezentrum Schönblick auf und lädt ein, die Veeh-Harfe als Instrument kennen zu lernen. Musikalische Unterstützung gibt es ebenso von den beiden Profimusikern Bianca Buhl (Sängerin) und Stefan Bamberger (Piano). In diesem Gottesdienst wird gemeinsam das Abendmahl gefeiert. Im Anschluss stehen „leckere Kleinigkeiten auf die Hand“ bereit, um noch ein wenig gemütlich mit Freunden zu verweilen und ins Gespräch zu kommen.“

Hinweis/Tipp: Am Samstag, 24. Oktober findet ein Veeh-Harfen-Schnuppertag von 9-17 Uhr am Rosenplatz 7 in Göppingen statt. Bitte dazu anmelden.

Infos/Kontakt: Diakon Jochen Baral, 07161-290662, 07161-290662, j.baral@die-apis.de oder: www.goeppingen.die-apis.de/veranstaltungen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/14503/

Kommentar verfassen