Katholisches Dekanat: Kommissarischer Gesamtkirchenpfleger nimmt seine Arbeit auf

Herr Klaus Schmer wird am 01. März als kommissarischer Gesamtkirchenpfleger im Katholischen Verwaltungszentrum Göppingen seine Arbeit aufnehmen. Herr Schmer, geboren 1973, ist verheiratet und wohnt, nicht weit von Göppingen entfernt, in Plüderhausen.

Herr Schmer hat die Fachhochschule für die Öffentliche Verwaltung, dem klassischen Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst, besucht und bringt damit gute Voraussetzungen für die Bewältigung der vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben innerhalb der Gesamtkirchengemeinde und den angeschlossenen Kirchengemeinden mit ihren Einrichtungen mit. Konkrete Berufserfahrung hat Herr Schmer bereits im kommunalen Bereich insbesondere in der Liegenschaftsverwaltung erwerben.  Dies wird ihm sicherlich bei seiner künftigen Arbeit im Blick auf den vielschichtigen Immobilienbestand unserer Kirchengemeinden hilfreich sein.

Wir wünschen Herrn Schmer einen guten Einstieg.

 

Felix Müller, Dekanatsreferent

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/1124/

Kommentar verfassen