«

»

Beitrag drucken

Coronavirus – aktuelle Situation: Rechberg-Gymnasium in Donzdorf bleibt vorerst geschlossen

Am Dienstagabend, 10.03.2020, erhielt das Gesundheitsamt die Information, dass ein Lehrer des Rechberg-Gymnasiums in Donzdorf positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Das Gesundheitsamt hat umgehend die häusliche Quarantäne bei dieser Person angeordnet.

Es stellte sich bei der Ermittlung der Kontaktpersonen heraus, dass die Schüler mehrerer Klassen Kontaktpersonen ersten Grades sind. Auch die Kolleginnen und Kollegen des Lehrers wurden als Kontaktpersonen ersten und zweiten Grades eingestuft. Das Kollegium des Gymnasiums wurde vorsorglich angewiesen, zu Hause zu bleiben. Die Schule wird daher für zwei Wochen geschlossen bleiben.

Alle am Schulleben Beteiligten werden derzeit einer Risikokategorisierung durch das Gesundheitsamt unterzogen. Auflagen gelten nur für direkte Kontaktpersonen. Diese werden durch das Gesundheitsamt und die Ortspolizeibehörde über das weitere Vorgehen aufgeklärt. Familienangehörige und Freunde von Kontaktpersonen müssen keine Auflagen oder Einschränkungen beachten.

Zwischenzeitlich wurden dem Gesundheitsamt drei weitere Corona-Fälle gemeldet. Damit gibt es aktuell 14 Corona-Fälle im Landkreis. Die Ermittlungen des Gesundheitsamtes laufen derzeit noch.

 

PM Landratsamt Göppingen Gesundheitsamt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/105845/

Kommentar verfassen