«

»

Beitrag drucken

Nachweise für die Schülerzertifikate

Für Schülerinnen und Schüler, die ein Zertifikat für ihr ehrenamtliches Engagement im Zeugnis haben möchten, können unter dem Motto „Dein Engagement lohnt sich“ wieder mitmachen.

Die Zertifikate werden nach Ausfüllen eines Nachweis-Formulars ausgestellt und gehen mit der Unterschrift des Oberbürgermeisters weiter an die Schulen zur Unterzeichnung durch die Rektorin oder den Rektor und werden dann in das Zeugnis der Schülerinnen und Schüler eingeheftet. Ein Zertifikat können diejenigen erhalten, die beispielsweise in Jugendausschüssen, als Trainingsleiter/-in in Vereinen tätig sind, sich in der Kinderkirche, bei den Kirchen als Ministrant/-in, Pfadfinder- oder Jugend-Gruppenleiter/in engagieren. Die Sanitätsdienste leisten, etwa als Badeaufsicht oder bei Erste-Hilfe-Kursen, im Stadtarchiv helfen oder Mitglied im städtischen Jugendgemeinderat oder in einem Kirchengemeinderat sind.

 

Voraussetzungen

– Die Interessierten gehen in Göppingen zur Schule und das Ehrenamt ist in Göppingen

– Die Interessierten gehen in Göppingen zur Schule und das Ehrenamt ist außerhalb Göppingens

– Die Interessierten gehen nicht in Göppingen zur Schule, das Ehrenamt wird aber in Göppingen ausgeübt.

 

Darüber hinaus muss das Ehrenamt mindestens 50 Stunden im Jahr, viereinhalb Stunden im Monat oder zwei Stunden in der Woche ausgeübt werden.

Aktivitäten in der Schule selbst werden wie bisher direkt auf dem Zeugnisblatt vermerkt. Die Antragsformulare, die benötigt werden, sind erhältlich bei den Sekretariaten der Schule, im Haus der Jugend, in der Stadtbibliothek, bei der Volkshochschule, im Bürgerhaus oder im Rathaus bei der Telefonzentrale sowie beim ipunkt. Das Formular muss von der Stelle, bei der das Ehrenamt ausgeübt wird, ausgefüllt werden. Es können auch mehrere Einsatzstellen sein. Der Nachweis ist bis zum 15. Mai im Bürgerhaus, Kirchstraße 11, abzugeben. Das daraufhin erstellte Zertifikat geht direkt an die Schule. Nachweise, die nach diesem Datum eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Fragen beantwortet Iris Fahle, Telefon 07161 650-5240 oder ifahle@goeppingen.de.

 

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/schule/90870/

Kommentar verfassen