Pferdegestütztes Bildungsangebot: Eine andere Art der Kommunikation

In diesem Jahr startet an der Bodelschwingh-Schule Göppingen ein Pferdegestütztes Bildungsangebot für Schüler*innen im Autismus-Spektrum der Hauptstufe 1 und 2. Das Bildungsangebot soll die Chance bieten, in der Zusammenarbeit mit dem Pferd empathisches Verhalten zu entwickeln. Dabei werden die Schüler*innen von den 2 ausgebildeten Isländern Avakur und Svipur begleitet.

Das Pferd bietet den Schüler*innen die bedingungslose Möglichkeit zur selbstgewählten Aufnahme des Körperkontaktes. Die Kontaktaufnahme zum Pferd entsteht meistens sehr schnell, da das Pferd einen sehr hohen Aufforderungscharakter besitzt. Durch die naturgegebene „Biophilie“ (Zusammengehörigkeitsgefühl) besteht bei den Schüler*innen eine Affinität und Verbundenheit zum Tier. Die natürliche nonverbale Kommunikation zwischen den Pferden und den Schüler*innen mobilisiert Ressourcen der Schüler*innen, deren Beeinträchtigung vor allem in der Kommunikation und der sozialen Interaktion liegen. Zusätzlich sollen durch das Pferdegestützte Bildungsangebot verschiedene Bereiche speziell gefördert werden. Dazu gehört unter anderem die Erhöhung der Kommunikationsbereitschaft und des verbalem Ausdruck, Reduzierung von Stereotypen und sozialem Rückzug, Fokussierung der Aufmerksamkeit und erhöhte soziale Motivation, Verringerung von Ängsten und Zwängen sowie die sensorische Integration (Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen). Das Pferd bietet den Schüler*innen mit Autismus-Spektrum-Störung die Möglichkeit die gleichen Grundbedürfnisse wie Sicherheit, Struktur und Klarheit zu erkennen wie bei sich selbst. Wichtig ist für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung auch die vorbehaltlose Akzeptanz der Pferde. Die Schüler*innen können in Gegenwart der Pferde viel ausprobieren und bekommen durch die Reaktion des Pferdes sofort ein Feedback. Zusätzlich können sie durch den Körperkontakt ihren eigenen Körper besser wahrnehmen.

Wenn Sie das Pferdegestützte Bildungsangebot an der Bodelschwingh-Schule Göppingen unterstützen möchten, richten Sie die Spende an den Förderverein Stichwort „Pferdegestütztes Bildungsangebot“. Die Spenden werden für Materialien wie z.B. Spezialgurte benötigt.

PM Bodelschwingh-Schule in Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/schule/144233/

Kommentar verfassen