Ministerpräsident Kretschmann gratuliert Ministerin Bauer zum Titel „Wissenschaftsministerin des Jahres“

„Ich gratuliere Ministerin Bauer, dass Sie zum wiederholten Mal zur ‚Wissenschaftsministerin des Jahres‘ gewählt wurde. Das ist ein großes Lob aus der Wissenschaft. Wenn in drei der ersten vier Amtsjahren zwei erste und ein zweiter Platz erreicht werden, dann ist Vieles gut gelaufen – und das in einem Bereich, in dem wir vor großen Herausforderung standen und die Erwartungen an die Politik sehr hoch sind“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Die Verhandlungen zum Hochschulpakt habe die Wissenschaftsministerin mit hohem Sachverstand und vor allem viel Fingerspitzengefühl geführt. „Ministerin Bauer ist es gelungen, in langwierigen Verhandlungen mit allen Hochschulen ein stimmiges Gesamtpaket zu schnüren, das den Interessen aller Hochschularten gerecht wird“, betonte der Ministerpräsident. „Mit dem Hochschulfinanzierungsvertrag ist uns ein Durchbruch für die Wissenschaftsfinanzierung in Baden-Württemberg gelungen.“

Mit dem Hochschulfinanzierungsvertrag sichere Baden-Württemberg den ökonomischen und ökologischen Fortschritt der Gesellschaft. „Die Hochschulen tragen einen wichtigen Teil zum Erfolg des Bildungs- und Forschungsstandorts Baden-Württemberg bei“, so Kretschmann. „Das ist auch ein Verdienst von Ministerin Bauer, die sich für den Wissenschaftsstandort Baden-Württemberg mit viel Nachdruck auf allen Ebenen einsetzt.“

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/politik/1624/

Kommentar verfassen