«

»

Beitrag drucken

Kommunalwahl: Einladung zum Mitmachen

Der CDU Verband im Raum Bad Boll bereitet sich intensiv auf die kommende Kommunalwahl vor. Bei seiner letzten Sitzung ging es unter anderem um die Kandidatensuche aber auch um kommunalpolitische Themen.

„Schnelles Internet für alle Haushalte, eine weiterhin gute medizinische Versorgung sowie der Erhalt und Ausbau einer familienfreundlichen Infrastruktur, müssen in den kommenden Jahren ganz oben auf der Agenda der Kommunalpolitik stehen“, meint der Vorsitzende des CDU Verbandes und Fraktionsvorsitzende des Bad Boller Gemeinderates, Rainer Staib.

Das Voralbgebiet darf den Anschluss an die Mittelzentren im Filstal aber auch über die Kreisgrenze hinweg nach Kirchheim nicht verlieren. Dazu ist eine bessere Verkehrsanbindung dringend notwendig, meint Staib. Da auch die Technik immer mehr Möglichkeiten bietet und vor allem für Firmen immens wichtig ist, müssen wir als Gemeinde dafür sorgen, dass überall eine schnelle Internetversorgung angeboten werden kann. „Weiße Flecken müssen verhindert werden“, fordert Rainer Staib. Auch muss bereits jetzt an eine ärztliche Versorgung in der Zukunft gedacht werden. „Wenn der Arzt erst einmal weg ist, ist es zu spät“, mahnt der Gemeinderat.

Wir wollen, dass unser Ort auch in Zukunft attraktiv für junge Familien bleibt, als Wohlfühlgemeinde wahrgenommen wird und eine gute Infrastruktur bietet. Dazu brauchen wir eine breite Meinungsbildung. Darum laden wir alle Einwohner zur Diskussion mit uns ein, so der CDU Vorsitzende.

PM CDU Gemeindeverband Bad Boll

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/76194/

Kommentar verfassen