«

»

Beitrag drucken

Achtung Hundebesitzer! – Vergiftete Köder auch auf der Gemarkung Wäschenbeuren

Es wird immer wieder über das Auslegen vergifteter Köder berichtet. Nicht selten verenden dabei Tiere, welche diese Giftmischungen bei ihrem Auslauf aufnehmen.

Leider gehen entsprechende Klagen auch immer wieder bei der Gemeindeverwaltung ein. Ganz aktuell wurde wieder über einen entsprechenden Vorfall im Ort berichtet. Dabei musste einem Tier der Magen ausgepumpt werden. Der Tierarzt stellte dabei fest, dass die Würste mit Rattengift versetzt waren.

Bitte informieren Sie das Rathaus, wenn Sie künftig entsprechende Beobachtungen machen.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/69069/

Kommentar verfassen