«

»

Beitrag drucken

Ministerpräsident bei Manuela Kinzel Verlag

Riesengroß war die Freude bei der Verlegerin Manuela Kinzel über hohen Besuch auf ihrem Messestand auf der Leipziger Buchmesse 2018. Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt Dr. Reiner Haseloff und seine Frau schauten am Messesamstag den 17. März 2018 um die Mittagszeit vorbei. Es gab ein fast viertelstündliches interessantes und informatives Gespräch. Besonders stolz ist die Verlagsinhaberin auf ihren diesjährigen 20. Verlagsgeburtstag. 20 Jahre, in denen bereits fast 300 spannende, erfolgreiche Bücher erschienen. 20 Jahre, angefüllt mit viel harter Arbeit, aber auch Erfolgen wie Podiumsdiskussionen von Autoren mit Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder oder einem Dankesbrief vom Papst. Zu ihrer christlichen Buchhandlung in der Johannisstraße in Dessau gründete sie Ende 1998 ihren Manuela Kinzel Verlag. 2003 kam der Standort Göppingen hinzu, 2015 ein Auslieferungslager in Österreich. Jedes zweite Jahr präsentiert Manuela Kinzel ihren Verlag mit eigenem Stand auf der Leipziger Buchmesse.

Ihr Verlag zeichnet sich durch Bücher zu außergewöhnlichen Themen aus. Ein Renner ist derzeit das vegane Buch „Kein Kuchen ist auch keine Lösung“. Eine Kostprobe daraus bekam Dr. Reiner Haseloff geschenkt – seine Frau das Backbuch. Das ehrliche, interessierte Gespräch mit gezielten Fragen zu bestimmten Büchern erfreuten die gebürtige Dessauerin.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/67902/

Kommentar verfassen