«

»

Beitrag drucken

Die Eislinger Waldwunderwochen finden in diesem Jahr unter dem Motto „Räuberwald“ statt – Anmeldungen zur Stadtranderholung ab sofort möglich

Was wären die Eislinger Waldwunderwochen ohne das Theaterspiel und die liebevoll und teilweise aufwendig gebauten Kulissen zu einem fantasievollen Thema? Alle teilnehmenden Kinder werden dieses Jahr in die Welt der Räuber entführt.

Die Betreuerteams beider Wochen haben sich im gemeinsamen Vortreffen Anfang Februar für das diesjährige Thema „Räuberwald“ entschieden. Neben bunten und abwechslungsreichen Angeboten stehen das tägliche Theaterspiel und der Hüttenbau im Mittelpunkt. Ab sofort können sich alle Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren für die beliebte Ferienfreizeit anmelden. Voraussetzung ist, dass sie in Eislingen wohnen oder eine Eislinger Schule besuchen.

Die Anmeldungen werden an allen Eislinger Schulen verteilt, können aber auch auf der städtischen Homepage unter  www.eislingen.de heruntergeladen werden.

Anmeldeschluss ist der 3. Mai 2018. Weitere Informationen zur WaWuWo erteilt das Kinder- und Jugendbüro (Kontakt: Tobias Friedel, t.friedel@eislingen.de, Telefon: 07161/804-280).

Fotos (Stadt Eislingen): Logo: Die WaWuWo-Wuz in themenbezogener Kleidung: Dieses Jahr geht‘ in den Räuberwald. Foto: In der WaWuWo gehört spielen in der selbstgebauten Hütte mit zu den beliebtesten Outdoorbeschäftigungen der Kinder.

PM

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/67234/

Kommentar verfassen