«

»

Beitrag drucken

Anmeldefrist für Ferienbetreuung verlängert

Da an einzelnen Schulen erst in diesen Tagen die Informationen zur Ferienbetreuung an die Eltern weitergegeben wurden, hat die Stadtverwaltung die Anmeldefrist bis Freitag, 20. Oktober, verlängert. Schon jetzt wurden die Erwartungen bei den Anmeldezahlen überschritten.

Deutlich mehr Anmeldungen zur Ferienbetreuung als im letzten Schuljahr sind in den vergangenen Tagen und Wochen beim Referat Schulen und Sport eingegangen. Dies zeigt, dass das Angebot ein wichtiges Instrument ist, um Familie und Beruf in Einklang zu bringen, und das dies von den Eltern rege genutzt wird. So kann in den Herbstferien neben der Haierschule in Faurndau auch in der Grundschule Bezgenriet eine Ferienbetreuung angeboten werden. Für die Faschingsferien werden nach aktuellem Anmeldestand weitere Schulen hinzukommen.

Noch bis zum 20. Oktober werden Anmeldungen für die Herbst-, Fasching- und Osterferien entgegen genommen. Angemeldet werden können Schülerinnen und Schüler aller städtischen Grundschulen sowie der Klassenstufe 5 an weiterführenden Schulen. Die Betreuungszeiten sind von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 7 bis 13 Uhr oder von 7 bis 17 Uhr. Bei der ganztägigen Betreuung, die an der Haierschule in Faurndau stattfindet, kann tageweise eine Mittagessensverpflegung zugebucht werden.

Auskünfte erteilt die Stadtverwaltung Göppingen, Referat Schulen und Sport, Ursula Binder, Pfarrstraße 11, Telefon 07161 650-351, Fax 07161 650-98351, E-Mail ubinder@goeppingen.de. Anmeldeformulare zum Ausdrucken gibt es im Internet unter www.goeppingen.de – Bildung – Schulen – Ferienbetreuung an Grundschulen.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/57200/

Kommentar verfassen