«

»

Beitrag drucken

Werden Sie Familienpate oder Familienpatin! – Neue Schulungsreihe beginnt im September

Viele Familien stoßen immer wieder an ihre Grenzen und stehen oftmals vor großen Herausforderungen. Sei es nun die Sorge um die Entwicklung der Kinder oder Angst vor dem eigenen Jobverlust.

Die Familienpatinnen und Familienpaten stehen den Familien als wichtiger Ansprechpartner im Alltag zur Verfügung und tragen mit zur Entlastung in den Familien bei. Dies kann zum Beispiel durch Unterstützung in der Kinderbetreuung, Mithilfe beim Einkaufen und Kochen oder Beratung und Begleitung bei Behördenbesuchen oder Arztgängen geschehen. Am 29. September 2017 startet die 7. Schulungsreihe für angehende Familienpaten im Haus der Familie in Geislingen. Sie umfasst sechs Termine, die immer freitags von 15:00 – 18:00 Uhr stattfinden. Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos. Nach Abschluss des Kurses mit den Themen Grundlagen der Familienpatenschaft, Rolle des Paten, Interkulturelle Kompetenz, gelingende Kommunikation und Familie und Kindheit heute erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Zertifikat des Landkreises Göppingen und sind als Familienpate oder Familienpatin in den Gemeinden im Landkreis tätig.

Bei Interesse können die Kontaktdaten der Ansprechpersonen vor Ort im Haus der Familie Göppingen (Tel. 07161-9605110, traub@hdf-gp.de) oder bei den Frühen Hilfen (www.fruehe-hilfen-gp.de/familienhilfen) erfragt werden. Von diesen werden die Interessierten dann, in einem persönlichen Gespräch informiert. Personen, die bereits Familienpate oder Familienpatin sind, können sich unter der oben genannten Adresse auch für die Aufbauschulung “Integrationspaten” am 25.10.2017 in der Jahnhalle TV Holzheim, Göppingen oder die Aufbauschulung “Formularlotsen” am 06.11.2017 im Haus der Familien Göppingen anmelden.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/53884/

Kommentar verfassen