Göppingen: Bürgerstiftung beschließt Projektförderrunde

Gute Nachrichten für alle, die sich für ein lebens- und liebenswertes Göppingen einsetzen: In seiner Sitzung am 12. Juli beschloss der Vorstand der Bürgerstiftung, in 2017 eine Projektförderrunde auszuschreiben.

Nachdem im vergangenen Jahr aufgrund der niedrigen Zinslage und den damit verbundenen geringen Erträgen auf eine Ausschüttung von Fördermitteln verzichtet werden musste, ist es dieses Jahr wieder soweit: Um aktive bürgerschaftliche Beteiligung an gesellschaftlichen Aufgaben zu ermöglichen, stellt die Bürgerstiftung Göppingen rund 15.000 Euro Fördermittel zur Verfügung. Dass dies möglich ist, ist im Wesentlichen der großzügigen Spende der Firma GELITA AG in Höhe von 5.000 Euro zu verdanken. Anträge zur Projektförderung müssen schriftlich bis Sonntag, 30. September, eingereicht werden, im Oktober wird über die Vergabe der Fördermittel entschieden. Die Übergabe der Projektgelder erfolgt am Tag des Ehrenamtes am Mittwoch, 29. November.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung, Kirchstraße 11, 73033 Göppingen, Telefon 07161 650-472, oder E-Mail nniedermeier@goeppingen.de sowie im Internet unter www.buergerstiftung.goeppingen.de.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/53124/

Kommentar verfassen