«

»

Beitrag drucken

Geislinger Wertstoffhof seit 1. April unter AWB-Regie

Im Landkreis Göppingen gibt es 33 Wertstoffhöfe.

In nahezu jeder Landkreisgemeinde stellt der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) eine solche Abgabestelle für Wertstoffe zur Verfügung. Betrieben werden die Höfe üblicherweise durch die jeweilige Gemeinde. Einzige Ausnahme war bislang das Wertstoffzentrum beim Müllheizkraftwerk in Göppingen, das seit dem Jahr 1995 direkt unter AWB-Regie läuft.

Seit dem 01.04.2017 hat der AWB nun auch den Wertstoffhof in Geislingen von der Stadt übernommen und betreibt ihn mit eigenem Personal. Ab dem 01.07.2017 kommt dann der Wertstoffhof Göppingen in der Großeislinger Straße hinzu. Damit stellt der AWB ab Sommer 2017 das Personal für die drei größten Wertstoffannahmestellen im Landkreis.

Durch kürzere Entscheidungswege und flexible Vertretungsregelungen beim Einsatz eigenen Personals verspricht sich der AWB mehr Effizienz und Kosteneinsparung für die Gebührenzahler.

An den Öffnungszeiten ändert sich vorerst nichts. Der Wertstoffhof Geislingen ist weiterhin montags bis freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/46686/

Kommentar verfassen