Wäschenbeuren: Obstpressaktion am 30.09. und 01.10.2016 – Eigenes Obst zu Saft verarbeiten

Nicht nur in finanzieller Hinsicht fördert die Gemeinde Wäschenbeuren den Erhalt der örtlichen Streuobstwiesen. Auch durch die Bereitstellung einer mobilen Obstpresse vor Ort, möchte die Gemeinde Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit geben, eigenes Obst zu verarbeiten.

ObstpresseDaher findet auch in diesem Jahr, wie schon in den vergangenen Jahren, am ersten Oktoberwochenende wieder die beliebte Obstpressaktion mit der Familie Klotz statt. Am Freitag, 30.09. und Samstag, 01.10.2016 können Sie, Ihr aufgesammeltes Obst beim Bauhof abliefern und zu einem leckeren, gesunden Saft – frei von Zusatzstoffen und Zuckerzusätzen – verarbeiten lassen. Der frisch gepresste Saft kann noch direkt vor Ort in praktische 5 l Kartons gefüllt und mit nach Hause genommen werden.

Die Preise liegen bei:

Saft nur pressen 0,35 € pro Liter

Bag-in-Box 5 L ohne Karton 3,30 €

Bag-in-Box 5 L mit Karton 3,80 €

In den vergangenen, sehr obstreichen Jahren, war das Angebot bereits nach kürzester Zeit ausgebucht. Daher bittet die Verwaltung, um besser planen zu können, um eine kurze Anmeldung mit Namen, Telefonnummer, Obstmenge und Angabe zu den benötigten 5 l Boxen unter 07172/92655-33 oder azubi@waeschenbeuren.de. Bei weiterführenden Fragen steht Ihnen gerne auch Frau Funk unter 07172/92655-20 zur Verfügung.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/34209/

Kommentar verfassen