5. Internationaler Dirt Bike Contest und 2. Work Camp in Eislingen – Wieder ist ein vielfältiges Team am Start

Im Rahmen eines Internationalen Work Camps verbringen derzeit junge Menschen aus Aserbaidschan, Deutschland, Italien, Japan, Korea, Portugal, Spanien und der Türkei ihre Freizeit in Eislingen. Ziel ist es, gemeinsam den Dirt Bike Platz für unseren Contest am Samstag, 03.09.2016, vorzubereiten.

Dirt Contest 16Zwei Wochen werden gefüllt sein von gemeinsamer Arbeit, dem Kennenlernen anderer Kulturen und Traditionen und dem Erleben des Alltags in Eislingen. Eine Gruppe von zehn jungen Erwachsenen hat sich entschieden, in den Sommerferien eine sinnvolle Arbeit für andere Kinder und Jugendliche zu leisten. Die Besucher der Jugendhäuser Nonstop und Talx und die Teilnehmer des Work Camps fiebern auf den 5. Internationalen Dirt Bike Contest hin und strengen sich dafür richtig an. Die Abende sind geprägt von sportlichen Aktionen, die ein Zusammentreffen mit der Eislinger Jugend ermöglichen. Auch das gemeinsame Kochen oder Musizieren in der Pestalozzi Schule, in der die Gruppe untergebracht ist, fördert das Gemeinschaftsgefühl. Gerade in der heutigen Zeit ist diese Art der Jugendarbeit unverzichtbar. Eine nachhaltige Wirkung zeigte sich in der Begeisterung einer Teilnehmerin des Work Camps vom letzten Jahr, die erneut Eislingen besuchte und sich für das kommende Jahr mit den Worten, „ich liebe Eislingen und komme wieder“ schon jetzt wieder angemeldet hat.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/33945/

Kommentar verfassen