Göppingen: Bolzplatz in der Fuchseckstraße saniert

Für rund 20.000 Euro hat die Stadtverwaltung Göppingen den Bolzplatz in der Fuchseckstraße sanieren lassen.

Bolzplatz in der Fuchseckstraße saniertZum Einsatz kommt nun ein Spielfeldbelagssystem aus der Schweiz namens RICOTEN, ein gesunder und waldbodenähnlicher Sportbelag mit optimaler Tritt- und Scherfestigkeit, welcher Gelenke und Muskulatur besonders schont. Der Platz ist damit bei jeder Witterung und während des ganzen Jahres nutzbar. Regelmäßiges Fußballtraining bietet die Kinder- und Jugendgruppe BOJE (Bodenfelder Jugendeinrichtung) an.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/33906/

1 Kommentar

    • Ekkehard Käss auf 30. September 2016 bei 14:08
    • Antworten

    Leider ist die „BoJE“ seit fast 2 Jahren geschlossen und es gibt kein Fußballtraining mehr. Die Pädagogen- Telle ist unbesetzt.

Kommentar verfassen