Alexander Maier: Spaltung der AfD auch im Landkreis Göppingen?

„Jörg Meuthen hat die Kontrolle über seine Fraktion verloren. Zur Verbreiterung seiner Machtbasis waren ihm die Rechtsausleger gut genug, aber jetzt steht er im Abseits.

Die Spaltung der AfD-Fraktion offenbart den Zustand der zerstrittenen Partei. Durch die Meuterei gegen Meuthen ist die Maske der Möchtegern-Bürgerlichen gefallen und der Antisemitismus bei der AfD hoffähig gemacht. Spätestens jetzt ist klar: die AfD besteht aus Blendern und Aufschneidern. Mit ihren Inhalten wandert sie ab sofort  auch offiziell immer deutlicher ins rechtsextreme Lager ab. Antisemitismus, Rassismus und Homophobie haben in unserer Gesellschaft aber keinen Platz. Um keinen falschen Eindruck zu erwecken: Die Abspalter um Meuthen und Fiechtner (Abgeordneter für den Landkreis Göppingen) stehen auch am rechten Rand und müssen erst noch beweisen, dass sie die humanitären Werte und die Unverrückbarkeit universaler Grundrechte akzeptieren.“

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/31696/

Kommentar verfassen