Landkreis Göppingen erhält European Energy Award

Der Landkreis Göppingen wird für seine Klimaschutzaktivitäten mit einem internationalen Klimaschutzpreis ausgezeichnet.

KlimaschutzAm 2. Februar 2016 wurde dem Landkreis Göppingen für seine Anstrengungen und Maßnahmen zur Förderung des Klimaschutzes der European Energy Award (eea) verliehen. Es handelt sich dabei um ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, welches Kommunen und Landkreise europaweit auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz unterstützt. Landrat Edgar Wolff erklärte im Vorfeld: “Nach dem 1. Platz beim “Leitstern Energieeffizienz” durch den Landkreis im Jahr 2014 beweist die Zertifizierung mit dem eea, dass der Landkreis in Sachen Klimaschutz nachhaltig und erfolgreich unterwegs ist. Ein großer Dank gilt hierfür meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich täglich dafür einsetzen, das Schlüsselthema „Klimafreundlicher Landkreis“ in der Verwaltung und darüber hinaus mit Leben zu füllen.” Den Preis überreichte im Kloster Maulbronn der Umweltminister des Landes Baden-Württemberg, Franz Untersteller MdL, an den Stellvertreter des Landrats, den Ersten Landesbeamten Jochen Heinz.

Besonders hervorgetan hat sich der Landkreis Göppingen durch seine vorbildliche Zusammenarbeit und Unterstützung der verschiedenen klimaschutzrelevanten Akteursgruppen. So arbeitet der Kreis gemeinsam mit allen Städten und Gemeinden sowie weiteren regionalen Akteuren an der Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes und bietet Unterstützung. Den Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Unternehmen stehen diverse Beratungsangebote zur Verfügung, von der regionalen Energieagentur bis zur Initiative EnergieEffizienz für Unternehmen. Schüler, Verwaltungsmitarbeiter und Hausmeister wurden zur Energieeinsparung geschult, ein Klimaschutzbeirat gegründet, der Fahrradverkehr gefördert und vieles mehr. Durch die Auszeichnung mit dem eea steht dem Landkreis ein erhöhter Fördersatz beispielsweise bei der Gebäudesanierung offen.

Foto (Umweltministerium Baden-Württemberg, Fotograf: Martin Stollberg): Umweltminister Franz Untersteller überreicht den European Energy Award an den Ersten Landesbeamten Jochen Heinz

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/23207/

Kommentar verfassen