STADTMARKETING BEGEHT DIE STADTBEZIRKE

Zwei Tage begingen die betreuende Agentur GRUPPE DREI zusammen mit einer Rathaus-Delegation die Stadtbezirke Geislingens.

Gruppe 3 - 2Eine achtköpfige Delegation aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt sowie drei Vertreterinnen und Vertretern der Gruppe Drei verschafften sich ein Bild der Stadtteile der Stadt Geislingen sowie der einzelnen Stadtbezirke, indem sie weitgehend zu Fuß die Orte Stötten, Weiler, Eybach, Waldhausen, Aufhausen und Türkheim erkundeten.

Prof. Alexander Doderer, Geschäftsführer der Gruppe Drei und Leiter des Stadtmarketing-Projektes Geislingen an der Steige, zeigte sich beeindruckt von dem Engagement der Ortsvorsteherin und Ortsvorsteher: „Wir sind überall herzlich empfangen worden und konnten bleibende Eindrücke mitnehmen“, so Doderer.

Nach Aussage des Marketingfachmannes kann sich die Agentur nunmehr ein Gesamtbild der Stadt Geislingen machen und die jeweiligen Schwerpunkte der Teilorte einordnen. „Das ist wichtig für uns…“, betont Carolin Doderer, ebenfalls von der Gruppe Drei, „…weil wir Geislingens gesamtes Spektrum an Attraktivitäten kennen wollen“. Gerade hinsichtlich der Aufenthalts- und Wohnqualität, der Betreuungs- und Versorgungssituation, aber auch hinsichtlich der touristischen Dimension oder des Pflegezustandes brauchen wir authentische Eindrücke.“

Begehungen der Burgruine Helfenstein, des Ostlandkreuzes und der Kernstadt fanden anlässlich der Besichtigungstour ebenfalls statt.

Ein umfangreiches Begehungsprotokoll sowie eine entsprechende Bilddokumentation werden nun erstellt und dienen der Präzisierung der Position der Stadt Geislingen und deren Stadtbezirke.

Foto: Karl Vogelmann vom Stadtbauamt erläutert Prof. Alexander Doderer von der Stadtmarketing-Agentur Gruppe Drei die Stadtgliederung Geislingens an der Steige.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/23195/

Kommentar verfassen