Für nur 1 € mit dem Bus durch Eislingen – Innerstädtisches Busfahren soll durch ein zusätzliches Ticket attraktiver werden

In Abstimmung der Stadt Eislingen mit dem im Filsland Mobilitätsverbund tätigen Busunternehmen und dem Landratsamt Göppingen wurde ein vergünstigtes Kurzstreckenticket für das Stadtgebiet entwickelt und eine Vergünstigung für Schüler-Abos eingeführt.

BusViele Strecken können im Eislinger Stadtgebiet aufgrund der kompakten Bauweise und geringen Ausdehnung zu Fuß oder mit dem Rad erledigt werden. Aus verschiedenen Gründen kann jedoch nicht immer auf ein motorisiertes Verkehrsmittel verzichtet werden. Um die Innenstadt vom Pkw-Verkehr zu entlasten und auch Menschen ohne eigenes Fahrzeug eine attraktive Anbindung innerhalb des Stadtgebiets zu gewährleisten, soll das Busfahren in Eislingen verstärkt gefördert werden. Derzeit wird immer noch fast die Hälfte aller Wege in Eislingen mit dem privaten Pkw zurückgelegt, während die Busse im innerstädtischen Verkehr eher selten genutzt werden. Fahrgäste können in Zukunft für nur einen Euro mit dem Bus innerhalb Eislingens fahren (1 Zone). Somit werden auch kürzere Strecken mit dem ÖPNV deutlich attraktiver. Das Ticket wird bereits ab 01.01.2016 verfügbar sein und wird zunächst für einen Probezeitraum von einem Jahr angeboten. Gerade für Gelegenheitsfahrer des ÖPNV, ist das neue Angebot eine gelungene Alternative.

Auch für den Schülerverkehr ist eine Förderung angesetzt, die den jährlichen Preis für das SchülerABO U3 künftig um 50 €  auf 415 € pro Jahr reduziert. Ticketinhaber bereits erworbener
U3 ABOs erhalten für das zweite Schulhalbjahr eine anteilige Rückerstattung. Informationen dazu erhalten Sie in einem persönlichen Anschreiben der Stadtverwaltung. Das ABO bietet viele Vorteile für Schüler, da diese neben dem Weg zur Schule auch beliebig viele Fahrten im ganzen Filslandnetz tätigen können. Für Schüler die derzeit über kein U3 ABO verfügen, besteht zum 01.01.2016 eine Sondereinstiegsmöglichkeit. Weitere Informationen zum Ticket erhalten Sie auf der Homepage des Filsland Mobilitätsverbundes unter: http://www.filsland.de/tickets-und-preise/schueler/schuelerabo-u3

Derzeit bestehen sechs verschiedene vertaktete Verbindungen, die das Eislinger Stadtgebiet bedienen. Die Linie 17 bedient den Schülerverkehr. Die Verbindungen 1 (Südlinie) und 16 (Nordlinie) erschließen die Wohngebiete in Eislingen. Die in Bahnhofsnähe gelegene Haltestelle Hindenburgstraße ist als zentraler Umsteigeplatz zwischen Nord und Süd in der neuen Eislinger Mitte angesiedelt. Die Linie 6 ergänzt die Bahnanbindung in Richtung Göppingen. Zusätzlich stellen die Linien 7680 und 7688 des Regiobus Stuttgart Verbindungen zu regionalen Fahrzielen her.

Anlagen: 1 Foto (Urheber: PSE)

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/19643/

Kommentar verfassen