Geislingen: Verkehrskonzepte für nachhaltige Mobilität

Donnerstag, 8. Oktober, 19:30 Uhr in Geislingen, Gaststätte Glückauf (Auchtweide 5)

GastelDie jahrzehntelange Gleichsetzung von Mobilität mit Automobilität hebt sich auch im ländlichen Raum Schritt für Schritt auf. Für die jüngere Generation verliert das Auto als Statussymbol an Bedeutung. Mehr und mehr Menschen fahren Rad und – wo neue, fahrgastgerechte Betriebsmodelle umgesetzt werden – mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die Verkehrsmittelwahl erfolgt zunehmend pragmatisch und verschiedene Verkehrsmittel werden miteinander kombiniert.

Angesichts des hohen Handlungsdrucks auf den Verkehrsbereich reicht es nicht aus, diesen Trend sich selbst zu überlassen. Doch welche konkreten Schlüsse sollte die Verkehrspolitik ziehen? Wie kann zukünftig erreicht werden, dass Mobilität für alle möglich ist und gleichzeitig verantwortungsvoll mit endlichen Ressourcen umgegangen wird? Muss die Energiewende durch eine Verkehrswende ergänzt werden? Welche Beispiele für nachhaltige Verkehrskonzepte im ländlichen Raum können als Vorbilder dienen?

Eckhart Klein und die Grünen im Helfensteiner Land laden Sie sehr herzlich dazu ein, diese und weitere Fragen mit Matthias Gastel zu diskutieren!

Matthias Gastel ist seit Oktober 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie bahnpolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/16308/

Kommentar verfassen