Städtepartnerschaft Foggia

Bei der letzten Besprechung im Juni wurde Martin Mundorff als Sprecher des Arbeitskreises Foggia einstimmig wiedergewählt. Dr. Helmut Dees wurde als Stellvertreter von Martin Mundorff auch wieder einstimmig bestätigt.

Beate Schimanko (Geschäftsstelle Partnerstadt Foggia) bedankte sich jeweils für das große Engagement und die viele geleistete Zeit in den Ehrenämtern mit einem Präsent vonseiten der Stadtverwaltung Göppingen. Alle Mitglieder machten sich mit ihren neu gewählten Ansprechpartnern gleich wieder an die nächsten Projekte, wie etwa die Vorbereitung des Schlossstraßenfestes im August, den Empfang einer Studentin aus Foggia, musikalische Projekte mit einer Schülergruppe aus Foggia und weitere Planungen für den Herbst 2023.

Der Arbeitskreis Foggia ist eine Gruppe aus ehrenamtlich engagierten Bürgern, die sich für die Städtepartnerschaft Foggia und für Italien interessieren. Herzliche Einladung, einmal ganz unverbindlich in eine Besprechung zu kommen. Die nächste Besprechung wird im Herbst 2023 sein.

PM Stadtverwaltung Göppingen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/154269/

Kommentar verfassen