Vor dem Rathaus strahlt der Christbaum – Weihnachtlicher Einsatz auf dem Schlossplatz

Die Eislinger Selbstständigen sorgen auch dieses Jahr mit tatkräftiger Unterstützung der Feuerwehr für einen festlich geschmückten Baum vor dem Rathaus.

Bevor am Wochenende mit dem Weihnachtsmarkt die Adventszeit in der Stadt beginnt, sorgen die Eislinger Selbstständigen zusammen mit der Feuerwehr für den letzten vorweihnachtlichen Schliff. Detlev Nitsche von den Eislinger Selbstständigen und Gerätewart Denis Grünenwald von der Feuerwehr waren mit der Drehleiter in luftigen Höhen unterwegs und dekorierten den Weihnachtsbaum auf dem Schlossplatz mit Kugeln und selbstgebastelten Päckchen aus Eislinger Kindergärten. Bereits während der Schmück-Aktion brachten Baum und Feuerwehrauto einige Kinderaugen auf dem Nachhauseweg von der Schule kräftig zum Leuchten. Auch viele Erwachsene blieben stehen, um den eindrucksvollen Eislinger Weihnachtsbaum mit einem Foto zu würdigen.

Die Beleuchtung an den Christbäumen wird zusammen mit der Adventbeleuchtung entlang der Hauptstraße und der Bahnhofstraße pünktlich zum Start des Weihnachtsmarkts am ersten Adventswochenende eingeschaltet.

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/144499/

Kommentar verfassen