Mehrwegbehälter für 2023: Letzte Chance auf eine Förderung

Gastronomische Betriebe können noch bis einschließlich Mittwoch, 30. November 2022 ihre Anträge für die Förderung umweltfreundlicher Mehrwegverpackungen einreichen.

Am 1. Januar 2023 müssen viele Betriebe verpflichtend eine Mehrwegalternative für Getränkebecher und To-Go Verpackungen anbieten. Die Stadtverwaltung Eislingen unterstützt die Gewerbetreibenden beim Umstieg mit einer einmaligen Förderung in Höhe von 300,00 Euro. Alle Informationen zur Antragsstellung sind online zu finden unter: www.eislingen.de/Stadtmarketing.

PM Stadverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/144377/

Kommentar verfassen