Kostenfreie Vorträge zur Reduzierung der Heizkosten – Die Energieagentur Landkreis Göppingen informiert über Möglichkeiten zur Optimierung und zum Austausch der Heizung

Etwa 85 Prozent des Energieverbrauchs eines Hauses werden für das Heizen und die Warmwassererzeugung aufgewendet. Bei den derzeit explodierenden Kosten besteht hier großes Sparpotenzial. Unabhängige Experten der Energieagentur Landkreis Göppingen erklären, wie man mit einfachen Mitteln die eigene Heizung effizienter machen kann und was beim Austausch der alten Heizung
zu beachten ist.

Oft lassen sich mit kleinen Veränderungen und den richtigen Einstellungen bis zu 15 Prozent der Heizenergie einsparen. Im Rahmen der kostenlosen Veranstaltung Wie lassen sich Heizkosten reduzieren? werden die Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung von bestehenden Heizsystemen aufgezeigt. Ist ein kompletter Tausch der Heizung geplant, ist es wichtig, sich rechtzeitig über mögliche Alternativen zu informieren. Welche Heizsysteme es gibt und wie man zukünftig kostengünstig und klimafreundlich heizen kann, wird von den neutralen und unabhängigen Experten der Energieagentur Landkreis Göppingen erläutert. Zudem geben sie einen Überblick über die gesetzlichen Vorschriften sowie finanziellen
Förderungsmöglichkeiten. Grundsätzlich müssen Hauseigentümer aus BadenWürttemberg bei einem Heizungstausch das ErneuerbareWärmeGesetz (EWärmeG) beachten. Dieses besagt, dass bei Inbetriebnahme einer neuen Heizung 15 Prozent der eingesetzten Energie aus erneuerbaren Quellen stammen muss oder zumindest Ersatzmaßnahmen vorzunehmen sind.

Die kostenfreien Veranstaltungen richten sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger
und finden an folgenden Terminen statt:

Montag, 21.11.2022, 18:30 Uhr Bürgerhaus Schlierbach
Donnerstag, 24.11.2022, 18:30 Uhr Zehntscheuer Süßen

Dienstag, 29.11.2022, 18:30 Uhr Bürgersaal Mühlhausen i.T.

Montag, 05.12.2022, 18:30 Uhr OnlineVeranstaltung

Donnerstag, 08.12.2022, 18:30 Uhr Märklinsaal, Stadthalle Göppingen

Eine Voranmeldung ist erforderlich: Telefonisch unter 07161 6516500 oder per EMail
energieagentur@lkgp.de. Weitere Infos zur Veranstaltung unter
www.klimaschutz
goeppingen.de/veranstaltungen
.

Über die Energieagentur Landkreis Göppingen gGmbH:

Die Energieagentur Landkreis Göppingen ist die neutrale und unabhängige Anlaufstelle für sämtliche
Energiefragen im Landkreis Göppingen. Sie arbeitet nicht gewinnorientiert und unterstützt, berät und begleitet seit 2010 Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Kommunen, Schulen und Kindertageseinrichtungen bei der Umsetzung von Energie und Klimaschutzmaßnahmen. Ihre Leistungen reichen von der kostenlosen Energieberatung für die Bürgerschaft bis hin zu kommunalen Klimaschutzprojekten, wie der Erstellung von Quartierskonzepten.


PM Energieagentur Landkreis Göppingen gGmbH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/144119/

Kommentar verfassen