Zukunftsdialog zum Stadtentwicklungskonzept MACH5

Am Dienstag, 24. Mai 2022, fand in der Jahnhalle der Zukunftsdialog zum nachhaltigen Stadtentwicklungskonzept MACH5 statt. „Nach der CoronaPause war es nun endlich möglich, diese Veranstaltung durchzuführen“, freut sich Oberbürgermeister Frank Dehmer. „Schön, dass so viele Personen daran teilgenommen haben!“

Vor etwas über einem Jahr, im März 2021, hatte der Gemeinderat bereits die angepassten und überarbeiteten Themenfelder, Leitsätze und Ziele von MACH5 beschlossen, die zuvor in einem Workshop erarbeitet wurden. Beim Zukunftsdialog wurden jetzt alle zehn Themenfelder von Bürger*innen sowie Vertreter*innen der Stadtverwaltung und des Gemeinderats gemeinsam unter die Lupe genommen: Passen die bereits vorgeschlagenen Ziele und Maßnahmen zu Geislingen oder gibt es Ergänzungen? Bestimmte Punkte wurden durch weitere Vorschläge konkretisiert“, berichtet Christine Pfundtner vom Mehrgenerationenhaus. „MACH5 ist ein lebendiges Konzept, das zeigen soll, wie unsere Stadt in Zukunft aussehen könnte, und was notwendig ist, damit wir diesem Ziel möglichst nahe kommen“, sagt Frank Dehmer.

Die Ergebnisse des Abends werden nun zusammengefasst und anschließend dem Gemeinderat zur endgültigen Beschlussfassung vorgelegt. Oberbürgermeister Frank Dehmer macht deutlich, dass dieses fortgeschriebene Gesamtkonzept dann wieder die Grundlage allen städtischen Handelns für die nächsten Jahre bildet und somit auch immer wieder Grundlage für Beschlüsse des Gemeinderats sein wird.

Foto:  Die Teilnehmer diskutierten in kleinen Runden

PM Stadtverwaltung Geislingen/Steige

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/136539/

Kommentar verfassen