Die Wanderausstellung der LandFrauen kommt nach Schloss Filseck! Wanderausstellung „LandFrauen – 75 Jahre – gemeinsam Zukunft gestalten“ zeigt die Geschichte der LandFrauenbewegung vom Nachkriegsdeutschland bis heute.

2022 wird der LandFrauenverband Württemberg Baden e.V. 75 Jahre alt. Was die LandFrauen seit 1947 bewegt hat und was sie seitdem bewegt haben, erfahren Besucherinnen und Besucher der Wanderausstellung „LandFrauen – 75 Jahre – gemeinsam Zukunft gestalten“. Von 01.06. bis 13.06.22 auf Schloss Filseck im Leutrum-Saal, täglich geöffnet von 13 Uhr bis 17 Uhr.

„Die Vereine werden das sein, was wir selbst aus ihnen machen und je mehr sich lebendig beteiligen, desto fruchtbarer wird es für alle sein.“ Das Zitat der Gründerin Marie-Luise Gräfin Leutrum von Ertingen ist heute noch so prägend für die LandFrauenarbeit wie in der Gründungszeit. Frauen auf dem Land waren in der Nachkriegszeit besonders betroffen – und begierig auf Verbesserung ihrer Bildungs- und Lebenssituation.

„Seither unterstützen sich die Frauen in den LandFrauenvereinen vor Ort und bilden sich in Gemeinschaft weiter. Zentrale Aufgabe des Landesverbandes ist es bis heute, die Anliegen der Frauen und ihrer Familien im ländlichen Raum zu vertreten. Mit der Ausstellung möchten wir das vielfältige ehrenamtliche Engagement der LandFrauen würdigen, aber auch Zukunftsperspektiven aufzeigen. Denn dort, wo wir uns gemeinsam engagieren, kann Zukunft gelingen“, so Marie-Luise Linckh, Präsidentin des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden e.V.

Die Wanderausstellung zeigt auf zwölf Ausstellungsdisplays die Themenbereiche, in denen sich LandFrauen seit 75 Jahren engagieren: von der Bildungsarbeit und Interessensvertretung, über den Erzeuger-Verbraucher-Dialog bis hin zu internationalen Projekten und Netzwerken. Archivaufnahmen dokumentieren die Entwicklung der LandFrauenbewegung vom Nachkriegsdeutschland bis heute. Highlight der Ausstellung ist ein Touchdisplay, das interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer digitalen Rundreise durch das Gebiet des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden einlädt. Zudem stellen sich 24 LandFrauen vor und verraten, was die LandFrauen heute bewegt und was sie in Zukunft noch bewegen möchten.

 

Das Wichtigste in Kürze

Öffnungszeiten:

Täglich von 13 Uhr bis 17 Uhr

01.06.2022 bis 13.06.2022

Schloss Filseck, 73066 Uhingen

Leutrum-Saal

 

Die Wanderausstellung ist bis Ende 2022 auf Tournee in den Kreisverbänden des LandFrauenverbandes Württemberg Baden e.V. Die Stationen und Ausstellungzeiträume finden Besucherinnen und Besucher unter:

https://landfrauen-bw.de/75-jahre-landfrauen/termine/

Hintergrund:

Am 30. April 1947 wurde der Landesverband Württemberg-Baden e.V. in Ludwigsburg gegründet und Gräfin Leutrum zur ersten Präsidentin gewählt. Seit der Gründung ist der Verband offen für alle Frauen im ländlichen Raum, überparteilich, überkonfessionell und unabhängig.

Heute vereint der LandFrauenverband Württemberg-Baden in 24 Kreisverbänden und 594 Ortsvereinen 52.000 Mitglieder. Er zählt mit seinem angeschlossenen Bildungs- und Sozialwerk zum größten Bildungsträger im ländlichen Raum Baden-Württembergs.

Weitere Informationen über den LandFrauenverband Württemberg-Baden e.V.: www.landfrauen-bw.de

 

PM KreisLandFrauenverband Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/136159/

Kommentar verfassen