Gewerbeflächen Rosenloh: Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht Weilheim

Anlässlich der geplanten Gewerbeflächenentwicklung in Weilheim wird sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann ein Bild von der Lage vor Ort machen. Bürgermeister Johannes Züfle lädt alle Weilheimerinnen und Weilheimer ein, bei den Vor-Ort-Terminen am 12. April dabei zu sein.

Baden-Württemberg soll zum führenden Standort bei Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie entwickelt werden. Die Entwicklung der Gewerbeflächen im Gebiet Rosenloh in Weilheim an der Teck hat daher eine große Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg, den Klimaschutz und neue Arbeitsplätze. Ministerpräsident Kretschmann möchte sich daher vor Ort informieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie den verantwortlichen Akteurinnen und Akteuren ins Gespräch kommen.

In Ergänzung zur Informationsveranstaltung und im Hinblick auf den in rund drei Wochen anstehenden Bürgerentscheid möchte Bürgermeister Johannes Züfle seine Mitbürgerinnen und Mitbürger bestmöglich und umfassend informieren, „damit jede Bürgerin und jeder Bürger Weilheims sich selbst eine Meinung bilden kann und schließlich eine Stimme abgibt“, so Züfle.

Die Veranstaltung am Dienstag, 12. April, von 17 bis 20 Uhr gliedert sich in zwei Termine:

Vor Ort-Termin: 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr unmittelbar am Gebiet Rosenloh.

und

Veranstaltung: 18.30 bis 20.00 Uhr in der Limburghalle, Helfersbergweg 9, 73235 Weilheim an der Teck. Die Veranstaltung wird aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten in der Halle parallel auch via Stream ins Internet übertragen: www.weilheim-teck.de/stream.

Foto: Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt am 12. April nach Weilheim.

PM Stadtverwaltung Weilheim an der Teck

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/133850/

Kommentar verfassen