Heike Baehrens hilft bei der Vesperkirche

„Die Vesperkirche in der Stadtkirche Göppingen ist für mich jedes Jahr ein schöner Ort zum Austausch. Beim Abräumen des Geschirrs kommt man gut mit den Gästen ins Gespräch“, berichtet die SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens, die sich wie in jedem Jahr gerne die Schürze umbindet und einen Mittag in der Vesperkirche mit anpackt.

Aus den Gesprächen mit den Gästen nimmt die Bundestagsabgeordnete mit, dass es dringend mehr bezahlbaren Wohnraum für Menschen mit geringem Einkommen braucht. „Deshalb ist es richtig, dass sich die neue Bundesregierung ein klares Ziel gesetzt hat: 400.000 neue Wohnungen, darunter 100.000 öffentlich gefördert“, so Baehrens. Die Abgeordnete bedankte sich bei Wolfgang Baumung vom Haus Linde und den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die Organisation der Vesperkirche.

Foto v.l.: Wolfgang Baumung, Heike Baehrens und Peter Oertmann-Brandt

PM Bürgerbüro Heike Baehrens, MdB

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/131131/

Kommentar verfassen