Corona: aktuelle Zahlen im Landkreis

Am heutigen Mittwoch (15.09.2021) hat das Gesundheitsamt keinen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu vermelden. Im Landkreis Göppingen ist allerdings innerhalb der letzten Woche (seit 08.09.2021) eine Person verstorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Es handelt sich einen Mann. Der Verstorbene war über 70 Jahre alt. Der Todesfall steht nicht im Zusammenhang mit einer Pflegeeinrichtung im Landkreis. Der Verstorbene war nicht geimpft.

Aktuell wurde das Coronavirus in einer Pflegeeinrichtung im Landkreis bei einer Person nachgewiesen. In vier Kindertagesstätten wurden insgesamt sechs Kinder positiv getestet und weitere Testergebnisse stehen noch aus. In zwei Schulen wurden ein Schüler und ein Lehrer positiv getestet. In einer Arztpraxis sind drei Mitarbeiterinnen positiv, eine davon ist Reiserückkehrerin. Bei einer Firma im Landkreis sind neun Mitarbeiter mit dem Virus infiziert und in zwei Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises sind insgesamt acht positive Fälle bekannt. Zudem wurden unter einer Gruppe von Jugendlichen nach gemeinsamen Treffen sechs Personen positiv getestet und es sind bereits zwei Angehörige ebenfalls betroffen.

Das Gesundheitsamt meldet am heutigen Mittwoch, 15.09.2021, im Landkreis Göppingen 40 neue Corona-Fälle. Insgesamt wurden damit seit Beginn der Pandemie 14.174 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Aktuell sind 348 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis Göppingen nach Angaben des Landesgesundheitsamtes aktuell bei 81,5 (Stand 14.09.2021, 16 Uhr).

Die Anzahl der im Landkreis Göppingen vom Kreisimpfzentrum, den Mobilen Impfteams und der Ärzteschaft durchgeführten Impfungen wird heute die Marke von 240.000 überschreiten. Bis einschließlich 30.09.2021 kann man sich auch weiterhin ohne Termin täglich von 10:30 bis 13:30 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr in der Werfthalle mit AstraZeneca und BioNTech impfen lassen, samstags und sonntags zusätzlich mit Johnson&Johnson. Corona-Impfungen werden danach durch die Ärzteschaft durchgeführt.

PM Landratsamt Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/126028/

Kommentar verfassen