Ayla Cataltepe, zukünftige Landtagsabgeordnete (GRÜNE) besucht Kreisimpfzentrum

Dass ein kleiner Pieks eine große Wirkung haben kann, davon ist die zukünftige Landtagsabgeordnete der GRÜNEN Ayla Cataltepe nach ihrem Besuch im Kreisimpfzentrum (KIZ) des Landkreises Göppingen überzeugt.

In Begleitung von Herrn Dr. David Bertsch (Leiter des Organisationsteams) und Herrn Manfred Gottwald (Projektverantwortlicher KIZ), erkundigte sich Ayla Cataltepe über den genauen Ablauf eines/r Impfberechtigten bei einer Corona – Impfung, von der Anmeldung bis zur elektronischen Enderfassung.

„Ich bin zutiefst beeindruckt von der großartigen Organisation zur Bewältigung einer Herkulesaufgabe, welche das Kreisimpfzentrum in der Werfthalle Göppingen täglich meistert, um tausenden Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis die Erst- und Zweitimpfungen gegen Corona zu ermöglichen“, so die zukünftige Abgeordnete Cataltepe.

Seit dem 22. Januar 2021 wurden in der Werfthalle Göppingen und mit den mobilen Impfteams aus Göppingen und Ulm (Stand 7.4.21) in unserem Landkreis 18954 Erstimpfungen und 7514 Zweitimpfungen gegen SARS-CoV-2 durchgeführt. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte und Ordnungs- sowie Reinigungspersonal sind auch an Sonn- und Feiertagen im Einsatz, um zu gewährleisten, dass so viele Bürgerinnen und Bürger wie möglich schnell gegen das Corona-Virus geimpft werden können.

„All denjenigen, die sich unermüdlich für die Gesundheit, zum Wohle und zum Schutz von tausenden Bürgerinnen und Bürger eingesetzt haben und auch weiterhin einsetzen möchte ich meinen großen und herzlichsten Dank aussprechen“, bedankt sich Cataltepe. Danken möchte ich auch ganz herzlich Herrn Dr. Bertsch und Herrn Gottwald, für ihren großartigen Einsatz um einen reibungslosen Ablauf und für die Möglichkeit meines Besuchs im Kreisimpfzentrum Göppingen, und um Ihren starken Einsatz für die Gesundheit und das Wohl der Bürgerinnen und Bürger“, so Cataltepe weiter.

 

PM Büro Ayla Cataltepe, zukünftige MdL

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/120351/

Kommentar verfassen