Mehr Frauen* in die Kommunalpolitik! Online-Impulsvortrag am 19.04.2021

Auch 100 Jahre, nachdem in Deutschland das Frauenwahlrecht erkämpft wurde, stehen wir vor einem ernüchternden Befund: In den Landes-und Kommunalparlamenten von Baden-Württemberg werden politische Entscheidungen nach wie vor mehrheitlich von Männern*getroffen.

Der Frauenanteil liegt mit knapp 27 Prozent im Vergleich mit allen anderen Bundesländern an letzter Stelle. Um die politische Partizipation von Frauen*im Landkreis zu fördern starteten die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt und des Landkreises Göppingen bereits im Jahr 2018diekommunalpolitische Veranstaltungsreihe “Mitdenken –Mitreden –Mitgestalten”. Ziel ist es, durch verschiedene Veranstaltungen wie Workshops und Vorträge Frauen* zu informieren und zum politischen Mitwirken zu motivieren. Im Rahmen dieser Reihe findet am 19.04.2021 ein Vortrag zum Thema „mehr Frauen* in die Kommunalpolitik“ statt. Der Online-Impulsvortrag leuchtet gut Praxis und Strategien aus, um deutlich mehr Frauen* für die Politik in den Städten und Gemeinden zu gewinnen. Denn hierfallen Entscheidungen, die ihr Alltagsleben und ihre Lebensqualität wesentlich prägen. Der Vortrag ist eine Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Göppingen und des Büros für Chancengleichheit der Stadt Göppingen sowie der Volkshochschule Göppingen und Schurwald. Nähere Details sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage der VHS: www.vhs-goeppingen.de

 

PM Landratsamt Göppingen Gleichstellungsbeauftragte

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/120314/

Kommentar verfassen