Sanierung des Kunstrasenplatzes abgeschlossen – Deutlich verbesserte Spiel- und Trainingsbedingungen für den VfR Süßen

Die Sanierung des Kunstrasenplatzes im Sportgebiet „An der Lauter“ durch die Fa. Polytan ist abgeschlossen. Der Platz konnte kürzlich für die Spielerinnen und Spieler des VfR Süßen freigegeben werden. 

Die Ausführung erfolgte als sandverfüllter Kunstrasenplatz ohne elastische Verfüllstoffe und wurde aus CO2neutralen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Insgesamt brachte die Sanierung inklusive der Erneuerung des Blitzschutzes und Baunebenkosten rund 670.000 € an Gesamtkosten mit sich. Die Maßnahme wird vom Land Baden-Württemberg mit 84.000,00 € gefördert.

Durch die Sanierung des Kunstrasenplatzes können die Spielerinnen und Spieler des VfR Süßen zukünftig unter deutlich verbesserten Bedingungen trainieren und spielen.

 

PM Stadtverwaltung Süßen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/114630/

Kommentar verfassen