Drei neue Kollegen im Eislinger Rathaus – Im Juli starten Alissa Boguschewitsch, Ulrich Lehnert und Andreas Niedan ihre Tätigkeiten im Rathaus.

Seit Juli ist Alissa Boguschewitsch im Haupt- und Personalamt tätig. Sie unterstützt beim Bewerbungs- und Einstellungsprozess von pädagogischen Fachkräften und ist Ansprechpartnerin für diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu ihren Aufgaben zählt außerdem die Koordination und Abrechnung des betrieblichen Gesundheitsmanagements bei der Stadtverwaltung. Die staatlich geprüfte Wirtschaftsassistentin bringt langjährige Erfahrung aus dem Personalmanagement mit. In ihrer Freizeit geht Alissa Boguschewitsch mit ihrem Hund spazieren und schwimmt sehr gerne.

Der gelernte Gas- und Wasserinstallateurmeister Ulrich Lehnert ist seit Juli für das Energiemanagement der Stadt Eislingen verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehören der technische Gebäudeunterhalt aller städtischen Liegenschaften einschließlich Energie- und Verbrauchskontrolle, sowie die Planung von Instandhaltungs-, Sanierungs- und Brandschutzsanierungsmaßnahmen. Die langjährige Selbstständigkeit im Sanitärhandwerk ermöglicht Ulrich Lehnert einen guten Blick auf die praktischen Belange des Gebäudeunterhalts. Seine Freizeit verbringt er gerne in der Natur beim Fahrradfahren oder im Garten. Außerdem zählt das Kochen zu seinen Hobbys.

Das Team des Gemeindevollzugsdienstes hat im Juli ebenfalls Unterstützung bekommen. Der gelernte Industriemechaniker Andreas Niedan ist ab sofort zusammen mit dem bisherigen Team in der Stadt unterwegs und ahndet Verstöße. In seiner Freizeit ist er gerne draußen in der Natur sportlich aktiv und interessiert sich für Umweltschutz.

 

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/110790/

Kommentar verfassen