Neue Organisationsstruktur im Landratsamt Göppingen – Zum 01.07.2020 werden im Landratsamt Göppingen zwei neue Ämter entstehen.

Zum 01.07.2020 werden im Landratsamt Göppingen die Ämter 32 – Amt für Schulen und Bildung sowie 33 – Amt für Hochbau, Gebäudemanagement und Straßen gegründet. Diese Ämter gehören organisatorisch zum Dezernat 3 – Finanzen, Schulen und Beteiligungen.
 
Das Amt für Schulen und Bildung wird künftig von Jasmin Buresch geleitet. Dieses Amt setzt sich aus den drei Abteilungen Schulverwaltung, Bildungsbüro sowie Kreismedienzentrum zusammen. Buresch war vom 01.04.2016 bis 30.06.2020 Leiterin der Abteilung Organisation und Wahlen im Hauptamt. Zuvor war sie bereits seit dem Abschluss ihres Studiums im Jahr 2006 beim Landratsamt Göppingen ebenfalls im Hauptamt als Personalsachbearbeiterin sowie stellvertretende Leiterin der Abteilung Organisation und Wahlen tätig.

Die Leitung des Amtes für Hochbau, Gebäudemanagement und Straßen wird Stefan Kraft übernehmen. In diesem Amt werden die zwei Abteilungen Hochbau und Technik sowie Gebäudemanagement und Straßen vereinigt. Kraft ist seit dem 01.08.2014 beim Landratsamt Göppingen tätig, zunächst als stellvertretender Leiter des Umweltschutzamts und seit 01.02.2017 als Leiter des Bauamtes. Vor seinen Tätigkeiten beim Landratsamt Göppingen war er zuletzt Referent beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

 

PM Landratsamt Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/109707/

Kommentar verfassen