Ausbau der Kreisstraße zwischen Ohmden und Schlierbach – Sperrung vom 2. bis 7. Juni – auch für Radfahrende

Nachdem im Dezember 2019 der Verkehr auf der ausgebauten Kreisstraße zwischen Ohmden und Schlierbach frei gegeben wurde, finden nun die letzten Arbeiten statt.

Der Radweg erhält einen Deckbelag aus Feinasphalt, die Böschungen und Bankette werden mit Oberboden angedeckt und eine endgültige Fahrbahnmarkierung aufgebracht. Die Strecke wird deshalb nochmals für eine Woche voll gesperrt. Während der gesamten Bauzeit finden Erd- und Materialtransporte innerhalb der Baustelle sowie Arbeiten von der Straße aus statt. Zum Schutz der frischen Markierung muss deshalb auch der Radweg voll gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Lindenhöfen bleibt eingeschränkt von Ohmden her möglich. Im Herbst dieses Jahres werden noch Bepflanzungsarbeiten in den Randbereichen ausgeführt.

 

PM Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/108607/

Kommentar verfassen