Der Barbarossabrunnen ist wieder geöffnet

Am Sauerbrunnen in der Poststraße kann wieder frisches Wasser abgefüllt werden 

Aufatmen für alle Sauerwasser-Freunde: Die Reparaturarbeiten am Barbarossabrunnen in der Poststraße sind abgeschlossen. Die Zapfstelle für das beliebte mineralhaltige Getränk ist ab sofort wieder geöffnet.

Die Baustelle ist abgebaut und die mikrobiologischen Untersuchungen sind abgeschlossen. Das bedeutet grünes Licht und „Wasser marsch“ für die sprudelige Erfrischung am Barbarossabrunnen. Ab sofort kann wieder Sauerwasser abgefüllt und natürlich auch direkt verkostet werden kann. Die unfreiwillige Sperrung des Trinkwasserbrunnens war notwendig geworden, nachdem eines der Auslaufrohre durch Vandalismus beschädigt wurde. Zum Schutz vor Verunreinigungen musste der Brunnen während der Reparatur für vier Wochen komplett stillgelegt werden.

 

Foto (Bildquelle: Stadt Eislingen)

 

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/105193/

Kommentar verfassen